Berichte 2009

 

Einsätze 2009

15.04.2009 Alarmierung Kreisbereitschaft Flächenbrand Bahnstrecke Eschede/Unterlüß

27.04.2009 Technische Hilfeleistung nach Verkehrsunfall, Ausleuchten der Unfallstelle für Ermittlungsdienst

21.05.2009 Einsatz Küchenbrand

14.06.2009 Einsatz Küchenbrand mit Einsatz der Wärmebildkamera

 

06. und 07.11. Erste-Hilfe-Kurs

Am 6. und 7. November 2009 fand in Wohlde ein Erste-Hilfe-Kurs statt, den Jochen Maaß organisiert hatte. Der Lehrgang wurde vom Roten Kreuz durchgeführt. In kleiner Runde konnten die Teilnehmer sich über Erstmaßnahmen unterrichten lassen bzw. vorhandene Kenntnisse auffrischen.

05.09 Stadtwettbewerbe 2009 in Becklingen

Am 5. September fanden die diesjährigen Stadtwettbewerbe bei wechselhaftem Wetter mit insgesamt 12 teilnehmenden Gruppen statt. Ausrichter war die Ortsfeuerwehr Becklingen anlässlich ihres 75-jährigen Bestehens.

Die beiden Wettbewerbsgruppen aus Wohlde belegten mit 393,78 und 379,18 Punkten den ersten und den dritten Platz. Somit stellt die Ortsfeuerwehr Wohlde zum 14.-mal in Folge den Stadtmeister!

Den zweiten Platz mit 390,46 Punkten erreichte die Ortsfeuerwehr Bleckmar.

Der Dank gilt den Kameraden aus Becklingen, die im Zuge ihrer Jubiläumsfeierlichkeiten neben den Wettbewerben ein gelungenes Rahmenprogramm für Alt und Jung geboten haben.

20.06. Kreiswettbewerbe in Groß Eicklingen

Am 20.06.2009 fanden die Kreiswettbewerbe in Eicklingen mit insgesamt nur 6 teilnehmenden Gruppen statt. Unsere Wettbewerbsgruppe belegte mit 392,35 Punkten äußerst knapp vor der Gruppe des Ausrichters aus Groß Eicklingen mit 392,26 Punkten den ersten Platz in der Wertungsgruppe der nicht wasserführenden Fahrzeuge. Bei den wasserführenden Fahrzeugen hatte die Gruppe der Feuerwehr Hermannsburg die Nase vorn vor der Feuerwehr aus Offensen. Diese vier Wettbewerbsgruppen vertreten gleichzeitig den Landkreis Celle auf dem im nächsten Jahr stattfindenden Regionalentscheid. Ohne Umstellen und somit in gesonderter Wertung starteten die Gruppen Groß Eicklingen II und der SG Wathlingen.
 
Unsere Kameraden Roland H., Henning E. und Carsten L. erhielten die Leistungsspange in Bronze. 

 

19.05. - 25.05 Wohlder Markt 2009 – 75 Jahre Feuerwehr Wohlde

 

Wie jedes Jahr startete die Wohlder Markt-Woche mit dem traditionellen Eintanzen der Volkstanzgruppe Wohlde. Beim Übungsabend für Jedermann werden die alten „Bunten“ Volkstänze noch mal wieder aufgefrischt.

Der Donnerstag stand ganz im Zeichen des Jubiläums der Feuerwehr. Nach dem deutsch-englischen Zelt-Gottesdienst (den die englischen Mitbürger Wohldes leider nicht besuchen konnten, weil sie den Feiertag „Himmelfahrt“ nicht haben), hat die Feuerwehr einen Umzug zum Denkmal gemacht und dort einen Kranz niedergelegt. Anschließend gab es auf dem Zelt zünftige Erbsensuppe und Musik vom Feuerwehrmusikzug Eschede. Gleichzeitig konnten alle Gäste 75 Jahre Feuerwehrgeschichte in einer Fotoausstellung anschauen.

Freitag – Keltics-Konzert! Als Vorgruppe trat die Band „Backdraft“ auf, die das Publikum schon mal auf die Keltics einstimmte. Dann der Höhepunkt – die Keltics stürmten auf die Bühne. Mit Hits wie „Those were the days“, „Whiskey in the jar“ oder „Toss the feathers“ haben sie den Gästen eingeheizt.

Am Samstag haben wir das Jubiläumsfeuerwehrfest gefeiert. Wie in den vergangenen Jahren hat uns Brigitte Zeigner gut versorgt und zur Musik der Achertäler wurde bis in die Morgenstunden gefeiert.

Der Sonntag Nachmittag war traditionell für die Kinder verplant. Beim Sing-, Mal- und Schießwettbewerb und sonstigen Spielen konnten alle ihre Kräfte messen und tolle Preise gewinnen. Für die Erwachsenen gab es Kaffee und selbstgebackenen Kuchen.

Mit dem Umzug durchs Dorf und dem traditionellen „Wohlder Markt“ am Montag ging die Wohlder Festwoche dann zu Ende. Bogdan Karras hat uns noch mal mit einem Gemisch aus Wohlder Bunten und Unterhaltungsmusik zum schwitzen gebracht.

Es war eine anstrengende, aber schöne Festwoche. Und zum Jubiläum war sogar die Sonne mal auf unserer Seite...

 

26.04. Leistungsmarsch in Nindorf

Bei wunderschönen Bedingungen hinsichtlich Wetter und Marschstrecke haben wir am Leistungsmarsch, anlässlich des 75- jährigen Bestehen der Ortsfeuerwehr Nindorf, am 26.4.2009 teilgenommen. Schon von der ersten Station an lag unsere Gruppe gut im Rennen und hat am Ende einen hervorragenden zweiten Platz, nach der Gruppe der Feuerwehr Poitzen, erreicht.

 

27.03. Verbandsversammlung des Kreisfeuerwehrverbandes

Am 27.März 2009 wurde auf der Verbandsversammlung des Kreisfeuerwehrverbandes der Brandmeister Hartmut Stucke für seine langjährigen Verdienste in der Feuerwehr mit dem Goldenen Ehrenkreuz des Deutschen Feuerwehrverbandes ausgezeichnet.

Alle Kameradinnen und Kameraden der Ortsfeuerwehr Wohlde gratulieren ihm hierzu recht herzlich!

Ehrenkreuz-Stucke.jpg      Ehrenkreuze.jpg
Fotos Udo Genth  

 

20.03. Schießabend in Offen

Am Freitag Abend haben wir uns wieder mal zu unserem alljährlichen Schießabend der Ortsfeuerwehr Wohlde getroffen. Es wurde in zwei Durchgängen geschossen. Den Ortsratspokal sowie auch den Schulhauspokal gewann in diesem Jahr Wolfgang Lindhorst und den Pokal für die fördernden Mitglieder gewann Gerhard Libera. Jeder Teilnehmer konnte ein Stück vom Schwein mit nach Hause nehmen, der Erste eine Keule und der Letzte eine leckere Schlachtewurst.

 

13.02. Jahreshauptversammlung

Am Freitag, den 13.02.2009 kamen die Mitglieder der Ortsfeuerwehr Wohlde zu ihrer diesjährigen Jahreshauptversammlung im Dorfgemeinschaftshaus zusammen. Ortsbrandmeister Ralf Siemsglüß begrüßte alle Kameraden, fördernden Mitglieder und Gäste.

Ortsbrandmeister Siemsglüß berichtete, dass im Jahr 2008 drei Einsätze abzuarbeiten waren. Dienststunden wurden 2911,65 geleistet. Weiterhin haben die Wettbewerbsgruppen wie immer gute Leistungen erbracht:

06.09.2008 Stadtwettbewerbe in Offen >> 1. und 4.Platz
07.09.2008 Bezirkswettbewerbe in Lamstedt >> 16. Platz
13.09.2008 Kreiswettbewerbe Wohlde >> 2. und 3. Platz
 

Die Ortsfeuerwehr Wohlde hatte 53 aktive Mitglieder, 15 Kameraden der Altersabteilung, 105 fördernde Mitglieder und das Durchschnittsalter der Aktiven betrug 34,7 Jahre.

Der Ortsbrandmeister bedankte sich bei den Feuerwehrkameraden und Kameradinnen für die geleisteten Dienste. Dank sprach er auch an Rat und Verwaltung der Stadt Bergen für die gute Unterstützung aus.

Henning Ebmeyer und Alexander Stelter wurden vom Ortsbrandmeister nach Abgabe der Verpflichtungserklärung zu Feuerwehrmännern ernannt. Roland Hormann wurde zum Oberfeuerwehrmann, Michael Enghardt, Carsten Lindhorst und Andreas Brammer zum Hauptfeuerwehrmann und Jens Berger und Christian Buhl zum Ersten Hauptfeuerwehrmann befördert. Als Überraschung wurde Henning Stucke vom Stadtbrandmeister zum Löschmeister befördert. Außerdem wurde Karsten Brammer zum Oberlöschmeister und Ralf Siemsglüß zum Brandmeister befördert.

Der Kamerad Karl-Heinz Dageförde wurde nach dem Erreichen der Altersgrenze und die Kameraden Karl-Wilhelm Hohls, Manfred Hemme sen. und Karl-Heinz Dehning wurden aus gesundheitlichen Gründen in die Altersabteilung versetzt.

Bei den Wahlen wurden Henning Helms als stv. Gruppenführer Gruppe I und Jens Berger als stv. Gruppenführer Gruppe II wiedergewählt. Außerdem wurden Christian Buhl und Bernd Maas als Gerätwarte wiedergewählt. Als neue Kassenprüferin wurde Sabine Schäfer gewählt. 

17.01. Wintervergnügen

Am 17.01.2009 hat unser diesjähriges Wintervergnügen von der Volkstanzgruppe und Feuerwehr stattgefunden. Wie jedes Jahr wurden wir von unserer Versorgungszugführerin Brigitte Zeigner und ihrem Team sehr gut versorgt. Nach dem reichhaltigen Essen haben wir zur Musik von ThomThom die überflüssigen Kalorien wieder vernichtet. Die Tanzfläche war wie immer in Wohlde von Jung und Alt gut gefüllt und leerte sich auch den ganzen Abend nicht mehr!