Berichte 2018

Samstag 31.03.2018 Osterfeuer

In diesem Jahr gab es mal wieder ein Osterfeuer in Wohlde. Bei den ortsüblichen Getränken und leckeren Grillspezialitäten traf sich Jung und Alt am Feuer. Dank der Altersabteilung die in diesem Jahr wieder die Strauchgutannahme übernommen hat, hatten wir wieder ein sehr schönes und großes Osterfeuer.

 

Freitag 16.03.2018 Schießabend in Offen

Am 16. März fand der diesjährige Schießabend für die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Wohlde statt. Dabei gewann C.Brammer im 1. Durchgang den Ortsratpokal, F.Brammer im 2. Durchgang den Schulhauspokal. I. Otte gewann den Pokal der fördernden Mitglieder und der Pokal für die Altersabteilung ging an U.Mielke

 

Freitag 16.02.2018 Jahreshauptversammlung

Jahreshauptversammlung der Ortsfeuerwehr Wohlde 2018
„Bernd Maaß als Gerätewart wiedergewählt“

Text von Tobias Laux (Stadtpressewart der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Bergen) (03.03.2018)
Bild Feuerwehr Wohlde

Die Jahreshauptversammlung der Ortsfeuerwehr Wohlde 2018 fand vor kurzem im Dorfhaus in Wohlde statt. Der Ortsbrandmeister Karsten Brammer konnte neben den erschienenen Kameraden der Einsatz- und Altersabteilung auch einige fördernde Mitglieder begrüßen. Außerdem erschienen zur Versammlung, als Vertreter der Stadt Bergen Frank Juchert und der Stadtbrandmeister, Michael Sander.

In seinem Jahresbericht ging der Ortsbrandmeister unter anderem auf die 4 Einsätze im vergangenen Jahr ein. Hier hob er besonders den Strohballenbrand an dem fast alle Feuerwehren aus dem Stadtgebiet beteiligt waren sowie den Hochwassereinsatz der Kreisfeuerwehrbereitschaft im Landkreis Hildesheim hervor.

Insgesamt haben die 46 Kameraden der Einsatzabteilung, von denen sich auch einige noch in den Sondereinheiten auf Stadtebene und in der Kreisbereitschaft ehrenamtlich engagieren, 2300 ehrenamtliche Dienst-, Übungs- und Einsatzstunden geleistet. Bei den zahlreichen Veranstaltungen im Dorf wurden sie von den 18 Kameraden der Altersabteilung und den 127 fördernden Mitgliedern unterstützt. Die Dienstbeteiligung 2017 lag bei 59 Prozent, bei einem Altersdurchschnitt der Einsatzabteilung von rund 38 Jahren. Bei den Stadt- und Kreisleistungswettbewerben sicherte man sich jeweils den 2. Platz.  Es ist von Seiten der Stadtverwaltung geplant, dass im Jahr 2019 ein neues Feuerwehrfahrzeug für die Ortswehr beschafft werden soll und dementsprechend der Ausbildungsdienst in den kommenden Monaten intensiviert werden müsste so Karsten Brammer abschließend in seinem Jahresbericht.

Im Anschluss folgte der Jahresbericht des Kinderfeuerwehrwartes Wohlde/Bergen Eike Lisch. Dieser berichtete über die „Arbeit“ mit den 30 Kindern bei den zahlreichen Veranstaltungen.

Beim Tagesordnungspunkt „Neuwahlen“ mussten der Gerätewart gewählt werden. Amtsinhaber Bernd Maaß wurde hier einstimmig durch die anwesende Einsatzabteilung der Wehr wiedergewählt.

Bei dem Tagesordnungspunkt Ehrungen und Beförderungen wurde Kirei Laybourn zur Oberfeuerwehrfrau, Steffen Libera zum Hauptfeuerwehrmann und Markus Röhrs zum 1. Hauptfeuerwehrmann durch den Ortsbrandmeister befördert.

Der stellvertretende Ortsbrandmeister Christian Brammer, wurde durch den Stadtbrandmeister zum Hauptlöschmeister befördert.

Markus Menzel, Savvas Kaltsidis und Jens Schudde wurden vom Ortsbrandmeister zu Feuerwehrmännern ernannt.

Nun folgte der Jahresbericht des Stadtbrandmeisters Michael Sander, der auf das gesamte Einsatzgeschehen im Stadtgebiet Bergen und den Veranstaltungen im Jahr 2017 einging. Er berichtete über Personalveränderungen und Ehrungen, welche im Berichtsjahr im Stadtgebiet stattfanden. Anschließend gab er noch einen kurzen Ausblick auf das Feuerwehrjahr 2018 und bedankte sich abschließend bei der Freiwilligen Feuerwehr Wohlde für die geleistete Arbeit im vergangenen Feuerwehrjahr.

Zum Abschluss der Versammlung folgten noch die Grußworte einiger Gäste. Hinrich Otte vom Ortsrat und Ortsbrandmeister aus Dohnsen, bedankte sich, wie auch Frank Juchert von der Stadt Bergen, für die gute Zusammenarbeit und die geleistete, ehrenamtliche Arbeit in Wohlde.

hinten v. links: Karsten Brammer, Markus Röhrs, Savvas Kaltsidis, Steffen Libera
vorne v. links: Markus Menzel, Jens Schudde, Kirei Laybourn, Christian Brammer