Chronik

 

1896 Die ersten Anfänge des Feuerlöschwesens in Wohlde

  

Am 26. März 1896 wurde der Hofbesitzer Carl Brammer (Hof Bollersmann) zum Feuergeschworenen gewählt
und durch den Landrat vom Landesratsamt Celle bestätigt und vereidigt. Im Jahre 1906 wurden in der Gemeinde
Dohnsen mehr als 150 Einwohner gezählt. Gemäß Polizeiverordnung vom 22. August 1903 ordnet der Landrat
deshalb am 10. Dezember 1906 an, dass auch in der Gemeinde Dohnsen eine
Pflichtfeuerwehr aufzustellen
sei. Wonach bis 1922 immerhin 24 Mitglieder zu zählen wahren. Bei einer Revision am 13. Mai 1913 wird in
Wohlde folgender Gerätebestand festgestellt:

       1 Spritze mit Saugdruckwerk

       200 m Schlauch

       auf jedem Hof eine Leiter (5 bis 10 m lang)

       ca. 20 Jauchetonnen für Bespannung

       Es wird kritisch angemerkt, dass mit den Gerätschaften noch nicht geübt worden ist!

 

Um die Feuerspritze ordnungsgemäß unterstellen zu können, wird am 21. Oktober 1907 zwischen der Real-
gemeinde Wohlde und dem Hofbesitzer Hemme ein Vertrag über einen Platz für die Errichtung eines
Spritzenhauses
abgeschlossen. Für die Bereitstellung des Grundstückes ist eine jährliche Entschädigung
von 1 Mark zu zahlen.  Eine Bauzeichnung für ein Spritzenhaus in der Größe von 5,0 x 4,30 Meter ist bereits
am 19. Juni 1907 eingereicht worden.

 

 

1934 Die Gründung unserer Ortswehr

 

1936 Die ersten Jahre unserer Wehr

 

1946 Neuanfang und Entwicklung in der Nachkriegszeit

 

1967 Einschneidende personelle und technische Änderungen Ende der 60er Jahre

 

1971 Eingemeindung und Eingliederung in die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Bergen

 

1975 Die Waldbrandkatastrophe führt zu überörtlichen Neuerungen

 

1984 Die Wohlder Wehr unter neuer Führung

 

1985/1986 Der Bau unseres Dorfgemeinschaftshauses

  

1989 erster Feuerwehrleistungsmarsch "Rund um Wohlde"

  

1991 Wohlder Wehr erhält ein neues Fahrzeug

 

1993 "Feuerteufel" in Wohlde

  

1994 Pokalwettkämpfe anlässlich des 60jährigen Bestehens

 

1996 Neuer Ortsbrandmeister in Wohlde

 

1997 Verherender Gewittersturm verwüstet Wohlde inerhalb weniger Minuten

 

1997 Brandserie In Dohnsen aufgeklärt

 

1999 Freiwillige Ortsfeuerwehr Wohlde feiert ihren 65. Geburtstag 

 

2002 Hochwassereinsatz in Soltau und Schnackenburg (Elbe) 

 

2004 Jubiläumskonzert mit dem Polizeimusikkorps

 

2005 Beleuchtungsanhänger für die Wohlder Feuerwehr